Image Alt

CO-RE

CO-RE

Das CO-RE-System ist die Kombination der Rotofiltertechnologie und IFDR-Technologie in einer Anlage. CO-RE Anlagen lassen sich perfekt in neue als auch bereits produzierende Werkzeugmaschinen integrieren.

Die Hauptvorteile, die sich aus dem Einsatz der CO-RE-Technologie ergeben, sind:

  1. Absaugen und Vorfiltern bei 50 µm von Spänen der Größe 4-5 mm.
  2. Zweite Filtrationsstufe bei 20 µm zur Verwendung bei innengekühlten Werkzeugen.
  3. IFDR-Technologie mit integrierter dynamischer Öltrennung, mit Sammlung des abgeschiedenen Öls.
  4. Sauerstoffanreicherung und Befreiung des Kühlmittels von Schadstoffen.
  5. Einfache Integration in jede neue oder gebrauchte Werkzeugmaschine.
  6. Späne-Management ohne Effizienzverlust.
  7. Einfach zu verwaltende integrierte SPS-Steuerung mit Parametereinstellung
  8. Steuerung von Druckerhöhungspumpen bis zu 70 bar.
  9. Die automatische Kühlmittelnachfüllung ist bereits in die Steuerung integriert.
  10. Geringere Kosten im Vergleich zum integrierten Wannen-Rotofilter-IFDR-System.
  11. Optionale Einbindung eines Kühlaggregates zur Regelung der KSS Temperatur für eine hohe Energieeffizienz.

CO-RE ist durch die Kombination unterschiedlicher innovativer Technologien in einer Anlage wie der kontinuierlichen Sauerstoffanreicherung, der Filtration ohne Filterhilfsmittel und den vielfältigen Option führend in seinem Marktsegment.

Als eigenständige Maschine ist CO-RE CE-zertifiziert.

Die Modelle

Schreiben Sie uns für weitere Informationen

Nachricht* Name * Email *