Image Alt

IFDR 800

IFDR 800

 

Grundkonfiguration:
• Saugpumpe aus dem Werkzeugmaschinentank.
Filtrationseinheit unter 10 µm mit automatischer Schlammentladung.
• Bedienpanel mit SPS-Steuerung.
• Vorbereitung für die Integration eines Kühlaggregates für die Kühlschmierstoffkühlung.

 

Je nach Bedarf an gefilterten Kühlmittels, gibt es zwei Modelle:
IFDR 800/25 mit einer Durchflussrate von 80 l / min.
IFDR 800/32 mit einer Durchflussrate von 120 l / min.

 

Es können bis zu sechs auf Wunsch frequenzgeregelte Förderpumpen in unterschiedlichen Ausführungen integriert werden. Das Modell IFDR 800 ist mit einer Vielzahl an Optionen erweiterbar. Die optionale DUPLEX Erweiterung ist ein integrales System, welches das verwendete Werkzeug erkennt und den Energieverbrauch durch eine optimale Regelung des Bearbeitungsdruckes in Abhängigkeit der Durchflussrate bis zu einem Maximum von 120 l/min bei 70 bar regelt.

 

Schreiben Sie uns für weitere Informationen

Nachricht* Name * Email *